Medienstelle

Der Mediensprecher Gerhard Tubandt gibt gerne Auskünfte zum VCS Verkehrs-Club der Schweiz sowie zu Verkehrs- und Umweltthemen.
Seit 1979 setzt sich der VCS für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität ein. Er engagiert sich für eine nachhaltige Verkehrspolitik.

Kontakt

VCS Verkehrs-Club der Schweiz
Gerhard Tubandt, Mediensprecher
Aarbergergasse 61
Postfach 8676
3001 Bern

Telefon Medienstelle: 031 328 58 85
Mobile: 079 708 05 36
Fax: 031 328 58 99
Mail: gerhard.tubandt@verkehrsclub.ch

Medien-Info

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz beliefert Medienschaffende mit aktuellen Medienmitteilungen und Einladungen zu Events. >> Anmeldung Medien-Info

Medienmitteilungen

Gotthard_Lead_Text_de
25.03.2015

Nein zur 2. Gotthardröhre:
Rechnung an Doris Leuthard gestellt

Die Schweizer Verfassung verbietet, die Kapazitäten der Transitstrassen durch die Alpen auszubauen. Der Verein «Nein zur 2. Gotthardröhre» hätte also eigentlich gar keine Unterschriften gegen… mehr
autobahn
24.03.2015

«Milchkuh-Initiative»:
Erneuter Rückschlag für Autoschweiz

Die «Milchkuh-Initiative» erleidet einen erneuten Rückschlag: Nach dem Ständerat sagt auch die nationalrätliche Verkehrskommission nein zum Volksbegehren von Autoschweiz, dem Dachverband der… mehr
bahnhof_lead
19.03.2015

Nationalrat sabotiert die Güterverlagerung

Der Nationalrat hat am Donnerstag die Güterverlagerung nach allen Regeln der Kunst sabotiert: Er sprach sich gegen einen Umschlagebonus für Bahntransporte aus. Gleichzeitig beschloss er, dass der… mehr
autobahn
13.03.2015

Klima- und Energielenkungssystem (KELS): Richtiger Ansatz – falsche Umsetzung

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz begrüsst, dass der Bundesrat ein Klima- und Energielenkungssystem (KELS) einführen will. Mittelfristig sind Lenkungsabgaben notwendig, um unseren enormen… mehr
autobahn
11.03.2015

Totalschaden für Autoschweiz:
Einzig die SVP sagt ja

Die reisserisch betitelte «Milchkuh-Initiative» der Autobranche erleidet Totalschaden: Einzig die SVP sagte am Mittwoch im Ständerat ja zur Vorlage. Die kleine Kammer lehnte das Volksbegehren mit… mehr
05.03.2015

Lancierung der Velo-Initiative:
Roter Teppich in Bern

Die Velo-Initiative will den Veloverkehr in Alltag und Freizeit stärken. Damit sollen die begrenzten Verkehrsressourcen optimal genutzt werden, im Interesse aller Verkehrsteilnehmenden. Deshalb muss… mehr