22. März: Übergabe der 32'000 Unterschriften an die SBB