Kein Schalterpersonal abbauen!

Der VCS fordert, dass die bewährten Partnerschaften für den Billettverkauf mit Läden, Poststellen und Stationshaltern weitergeführt wird.

Für einen wirklichen Service Public führt kein Weg an persönlicher Beratung vorbei: Wer ein Bahnbillett braucht, muss es einfach und kundenfreundlich kaufen können.

Herzlichen Dank für Ihre Unterschrift!

Es haben bereits 5545 Personen die Petition 'Kein Serviceabbau beim Billettkauf' unterschrieben.





Sabrina Schaffner (29), Seon, AG
Roland Schläfli (64), Hölstein, BL
Laurent Godel (26), Basel, BS
(anonym)
Corinne Sauter, Ermatingen,
Heidi Pfister (73), Gelterkinden,
Gilbert Moser, Kloten, ZH
Iris Hofmann (22), Würenlingen, AG
Alexandria Werder, Giebenach,
Ugo Schneider, Genève,
Anja Mosimann (34), Weinfelden, TG
(anonym)
Sibyll Dickenmann (56), Balterswil, TG
(anonym)
Franziska Baumann (31), Istighofen, TG
Delphine Vaucher-de-la-Croix (55), Le Landeron, NE
Herbert Frei, Zürich, ZH
Monika Schmid (60), Bassersdorf, ZH
Marianne Sax (53), Frauenfeld, TG
(anonym)
Christine Steiger Eggli (61), Steckborn, TG
Hansueli Stohler, Bassersdorf, ZH
Turi Schallenberg (52), Bürglen, TG
Jürg Jürg Degen, Itingen, BL
(anonym)
Barbara Hauschel (50), Bischofszell, TG
(anonym)
Kurt Altenburger (59), Rafz, ZH
«Kurzsichtige Strategie der SBB. Schade!»
Thomas Humm (52), Matzingen, TG
Franz Horváth, Zürich,
Madlen Portmann (31), Basel, BS
Paul Ragaz (68), Langenbruck, BL
Andreas Krummenacher (55), Zürich, ZH
stefan zemp (58), sissach, BL
«profit für wenige.abbau für alle»
Peter Schmid-Scheibler (66), Muttenz, BL
Marina Wettstein (31), Mannenbach, TG
Stéphanie Ratti, Giubiasco, TI
Judith Schuck (36), Kreuzlingen, TG
Stephan Marty, Kreuzlingen,
Sabine Schifferdecker (56), Arbon, TG
(anonym)
(anonym)
Fabian Harder (26), Ermatingen, TG
Benny Gürtler (51), Allschwil BL, BL
Benny Gürtler (51), Allschwil BL, BL
Muriel Günther, Biel, BE
Elisabeth Ehrensberger (57), Thun, BE
Yannick Sanglard (41), Courtételle , JU
patrizia urscheler, dietlikon, ZH
Jules Reymond, Mézières,